Witzendorf

Chronik​

Urkundliche Ersterwähnung: 1348 In vielen Jahrhunderten war die Viehzucht, die Feld- und Waldwirtschaft die wichtigste Erwerbsquelle. Heute ist Witzendorf ein kleiner Ort mit 15 Wohnhäusern. Auf dem Dorfplatz präsentiert sich stolz und mächtig die Gemeindelinde.